Naturpfaden folgen

B

ier bist Du eingeladen, mit Deinem Anliegen im Gepäck eine gewisse Zeit in ritueller Form alleine in der Natur zu verbringen und Dich überraschen zu lassen, was Dir auf Deinem Weg begegnet.

Als ganzheitliches Wesen nimmst Du Deine Gedanken- und Gefühlswelt jederzeit mit, wohin Du auch gehst. Im lebendigen Naturraum wirst Du gemäß Resonanzprinzip nun genau das erleben, was gerade Deiner aktuellen Situation entspricht. Damit lässt sich im Außen Deine innere Natur erkennen und folglich ein nächster Schritt ableiten. Allerdings spricht die Natur in der Sprache der Sinne und Symbole, so, wie wir es von vielen Märchen und Mythen her kennen. Daher können Deine Lösungsansätze zunächst eher „orakelhaft“ in Erscheinung treten.

Nach Deiner Rückkehr wirst Du in einem separaten Termin Deine Geschichte erzählen und bekommst diese von mir gespiegelt. An dieser Stelle sehe ich meine Rolle als Geschichtenerzählerin, die die vorhandenen Facetten kreativ beleuchtet. Darüber darf sichtbar werden, welche Botschaft oder Weisheit in Deiner Geschichte enthalten ist.
 

Die Naturarbeit unterstützt Dich u.a.:

  • bei aktuellen Lebensübergängen
  • im Rahmen einer (Neu-) Orientierung
  • bei der tieferen Reflexion von Dir wichtigen Anliegen
  • zur Entfaltung von neuen Facetten
  • bei der Visionsarbeit


Aktuell biete ich die Naturarbeit in folgenden Settings an:

  • Naturerfahrung im Zusammenhang mit einem längerfristigen Einzelcoaching-Prozess (hier wirst Du zwischen zwei Terminen mehrere Stunden in der Natur verbringen)
  • Medizinwanderung als Einzelelement mit Vor- und Nachgespräch (Du nimmst Dir einen ganzen Tag Zeit nur für Dich)
  • Medizinwanderung im Rahmen einer Gruppe (ein angeleitetes Wochenende von Freitag bis Sonntag mit einem Tag Auszeit für Dich allein)

Ort: Rosengärtle, Durlach oder ein von Dir selbst gewähltes Gebiet

Mein Seelenweg

„Wenn Du eine Blume anschaust, dann werde die Blume,
tanze um die Blume herum, singe ihr ein Lied.
Lass die Blume zu Deinem Herzen sprechen,
lass die Blume in Dein Wesen eindringen.
Lade sie ein, Dein Gast zu sein.
Dann wirst Du etwas von ihrem Geist spüren.“

Osho

Mein Seelenweg

Das sagen Teilnehmende dazu:

"Von Sonnenaufgang bis -untergang in der Natur gehen – mit einer Herzensfrage (Absicht). Fastend die Natur als Spiegel der Seele erfahren und wieder eine Verbindung zu sich und der Natur herstellen. Durch das Erzählen meiner Geschichte und dein Spiegeln Klarheit gewinnen.

Ich habe Vertrauen erfahren dürfen; wenn ich achtsam bin, dann unterstützt mich das Universum und gibt mir immer genau zum richtigen Zeitpunkt das, was ich gerade brauche, z.B. einen Unterschlupf wenn es regnet.

Liebe Sandra, ich habe durch den rituellen Rahmen, den du für uns liebevoll geschaffen hast, viel Vertrauen in die Medizinwanderung gehabt und mich durch deine einfühlsame Art sehr unterstützt, liebevoll begleitet und sicher gefühlt."

Martina F.

Einladend, liebevoll und achtsam begleitet,
erstaunt darüber, was in der kurzen Zeit geschah.
Ohne große Erwartung gekommen,
fuhr ich reich beschenkt wieder heim.

Michael P.

Ich möchte mich nochmal bedanken für die aufmerksame und liebevolle Begleitung, die klare Präsenz und die warme, entspannte Atmosphäre, die Du in diesem wunderschönen Raum für uns kreiert hast. Ich habe mich herzlich empfangen und zu jedem Moment gut aufgehoben gefühlt. Ganz besonders berührt hat mich das Spiegeln der Medizingeschichten... mit welcher aufmerksamen Feinheit Du Details wahrgenommen hast, die mir entgangen waren und wie Du es immer wieder geschafft hast, das Wesentliche aus dem scheinbar Unwesentlichen herauszupicken. Ich fühl mich auf jeden Fall noch ganz beflügelt!

Sigi